Personal Branding
auf LinkedIn
Mit unserem E-Learning “Personal Branding auf LinkedIn” bringen wir deinen Auftritt auf’s nächste Level. Hier bekommst du alle relevanten Tools, Tipps und Tricks! Jetzt durchstarten

Alle relevanten Informationen im Überblick

Zielgruppe

  • Branchenübergreifend alle Professionals, die ihre digitale Personal Brand aufpolieren möchten und auf LinkedIn Präsenz zeigen wollen.
  • Dieses Training richtet sich nicht nur an Selbstständige und Vertriebler, sondern bewusst auch an Professionals im Anstellungsverhältnis, Gründer und Studenten.

Kursumfang

  • Das Training beinhaltet 55 Lernvideos eingeteilt in 10 Lektionen – gespickt mit Praxisbeispielen und Animationen.
  • Zu jeder Lektion erhältst du Übungen in Form von Arbeitsblättern (+15 Stk.), die dir helfen, dein neues Wissen in die Praxis umzusetzen.
  • Céline’s „Insider Tipps“ liefern zusätzlichen Input in Form von Infografiken und Kurzartikeln (+15 Stk.). Hier findest du ein Beispiel, damit du weißt, wie unsere Kursunterlagen gestaltet sind.

Lernkonzept

  • Unser virtueller Campus ermöglicht dir das Lernen wann und wo immer du willst
  • Deine Trainerin ist LinkedIn Expertin und Top Voice 2018/2019 Céline Flores Willers – Lernen vom Profi ist angesagt!
  • Je nach Kurs hast du die Chance, in Gruppencoachings individuelle Fragen zu stellen und wirst Teil unserer exklusiven People Branding Community

10
Lektionen
55
Trainingsvideos
+30
Arbeitsblätter
7
Std. Videomaterial
Jetzt zu unserem exklusiven Pre-Sale anmelden:

Eine Nachricht von deiner Trainerin Céline

„Vor 2 Jahren habe ich angefangen, mir auf LinkedIn meine Personal Brand aufzubauen. Am Anfang war ich nur mit knapp 300 Kontakten verbunden. Heute erzielen meine Postings im Schnitt 40.000 Ansichten und es folgen mir rund 60.000 Professionals. In meinem E-Learning nehme ich unter anderem einzelne Postings auseinander und erkläre, warum etwas gut funktioniert – und auch was überhaupt nicht läuft. Ich teile mit euch die Expertise, die ich mir selbst über zwei Jahre hinweg angeeignet habe.“

Überblick über unsere Kursinhalte

Céline erklärt dir, wie der Kurs aufgebaut ist und berichtet von ihrer persönlichen Journey auf LinkedIn. Außerdem steigt ihr in das “People Branding Canvas” ein – eines der wichtigsten Tools im Aufbau deiner Personal Brand. Hier hältst du deine Erkenntnisse strukturiert fest.

In dieser Lektion definierst du deine Ziele. Céline erklärt dir, was du mit Personal Branding erreichen kannst. Willst du dich als Experte positionieren? Neue Kunden gewinnen? Oder deinen Chef von einer Beförderung überzeugen? Damit du den Weg zur erfolgreichen Positionierung auf LinkedIn durchhältst, schaut ihr außerdem auf deine intrinsische Motivation.

Die Value Proposition ist das Herzstück deiner Personal Brand. Céline nennt es die “Innensicht”. Nur wer seine Werte, Leidenschaften und Eigenschaften kennt, kann auch definieren, was davon nach Außen kommuniziert werden soll. Fokus in dieser Lektion liegt auf deinem Stärkenprofil.

In diesem Kapitel entscheidest du, mit welchen Themen du dein Profil schärfen möchtest. Dazu gehören neben deiner fachlichen Expertise auch weichere Themen wie beispielsweise Hobbys. Céline spricht über die richtige Balance, erklärt, wie du Schwächen auf Social Media gezielt einsetzen kannst und gibt einen Überblick über neun erfolgversprechende Positionierungsstrategien. Sie erklärt, wie du einen Wiedererkennungswert schaffst und deinen eigenen Stil findest. Dazu gehört übrigens auch die Ansprache: Deutsch oder Englisch? Duzen oder Siezen? Ergebnis dieser Lektion ist ein erfolgreich überarbeitetes LinkedIn Profil, aus dem deine Personal Brand klar hervorgeht.

“Ich habe keine Zeit für LinkedIn” – das ist eine Ausrede! Céline zeigt dir, wie du mit einigen Tricks Zeit sparst und die Pflege deiner Personal Brand in dein Arbeitsleben integrierst. Im gleichen Zug definierst du deine Zielgruppe und lernst maßgeschneiderten Content für deine Community zu erstellen.

Nein, hier gibt’s keine allseits bekannten Hinweise, die du überall for free im Internet findest. Céline gibt dir Tipps an die Hand, die nicht auf der Hand liegen 😉 – und die dir helfen, deinen LinkedIn Auftritt zu optimieren. Sie verrät dir, wie du glaubwürdig für eine Community wirst, die dich ausschließlich online – sprich über LinkedIn – kennt. Falls du in einem Angestelltenverhältnis stehst, erfährst du außerdem, was es zu beachten gilt und wie du dein neues Engagement auf LinkedIn erklärst und begründest.

An welchen Schritten kann ich mich entlang hangeln, wenn ich Content produziere? Céline führt dich durch den Prozess: von der Themenrecherche bis zur Veröffentlichung deiner Posts. Im Fokus stehen in dieser Lektion Recherche, Storytelling und der Aufbau deiner Inhalte. Céline gibt dir eine Rhetorik-Toolbox an die Hand, die die wichtigsten Werkzeuge von Journalisten beinhaltet. Im Zentrum stehen Fragen wie: Wie lautet der perfekte erste und letzte Satz meines Posts? Wie bereite ich Themen als fesselnde Geschichte auf? Und was ist eigentlich die S-C-Q-A Methode?

In Lektion 8 taucht ihr in das Thema Content Creation ein. Anhand von Beispielpostings thematisiert Céline die verschiedenen Medienträger, die du auf LinkedIn einbinden kannst: Bilder, Videos, PDF-Slider, Umfragen, reine Textpostings, GIFs & Memes, Grafiken und Artikel. Hier erfährst du die Dos und Donts in der Content Erstellung aus erster Hand. Danach folgt ein Deep Dive ins Thema Videoproduktion und das Schreiben von Artikeln – die beiden anspruchsvollsten Formate auf LinkedIn.

PS: Zum Thema Videoproduktion erhältst du Ratschläge von einer weiteren, echten Expertin!

Content erstellt? Dann heißt es Posten! Dafür ist zunächst einmal ein catchy Posting-Text notwendig. Céline gibt dir hilfreiche Hinweise zur Gestaltung deines Posting-Textes. Dabei geht sie besonders auf Hashtags, Tags und natürlich die Headline/erste Zeile deines Postings ein. Sobald du deinen Beitrag veröffentlicht hast, beginnt laut Céline dann die wahre Arbeit: das Community Management. Der Erfolg deiner Brand hängt nämlich stark von deiner Community ab. Wie du diese aufbaust, erfährst du ebenfalls in dieser Lektion. Last but not least: Céline hilft dir deine persönlichen KPIs auf LinkedIn festzulegen.

Der LinkedIn Algorithmus hat seine Tücken. Durch Céline’s Erfahrung in den letzten 2 Jahren, kann sie dir einige Tipps an die Hand geben, um deine Reichweite zu steigern. In dieser Lektion thematisiert sie außerdem die richtige Aufbereitung von Quellenangaben und geht auf rechtliche Grundlagen bei der Verwendung von Bildern ein. Es folgt ein Exkurs zum Thema Social Selling und dann, dann hast du es geschafft! Es steht dir nichts mehr im Weg, um dieses Jahr selbst LinkedIn Top Voice zu werden.

Hier findest du eine Übersicht über die einzelnen Lektionen und Trainingsvideos:
PDF downloaden

Deine Benefits in der Übersicht

Du hast erfolgreich deine persönliche Personal Branding Strategie definiert

Du weißt, wie du dein LinkedIn Profil aufsetzt, damit es deine Personal Brand reflektiert

Du bist sichtbar für deine Zielgruppe

Du weißt, wie du Themen recherchierst und aufbereitest - Content Erstellung ist für dich ein Kinderspiel

Das Schreiben von Beiträgen geht dir leichter von der Hand. Du textest so, dass deine Zielgruppe darauf anspringt

Deine Postings sind LinkedIn-spezifisch aufbereitet und erzielen höhere Reichweiten

Du hast deine tägliche Routine für LinkedIn gefunden

Du kennst alle Tipps für einen glaubwürdigen digitalen Auftritt

Profitiere von der Pre-Sale Anmeldung

Bald ist es soweit! Wir stecken in den letzten Vorbereitungen zum Launch. Der virtuelle Campus ist der Wahnsinn und wir können es kaum erwarten, dir unsere monatelange Arbeit zu präsentieren.

Wenn du von dem exklusiven Pre-Sale wenige Tage vor dem offiziellen Launch profitieren möchtest, dann nutze die Chance und lass dich benachrichtigen!

Zum Pre-Sale anmelden