Eure Company
auf LinkedIn
Mit unseren Trainings machen wir euch LinkedIn-fit! Ob ihr Aufmerksamkeit erzielen möchtet oder knallharte Leads generieren wollt: Wir supporten euch bei euren Zielen! Hier erfahrt ihr mehr über unsere maßgeschneiderten Trainingsprogramme. Kontakt aufnehmen

Die wichtigsten Fakten zu unseren Trainings

Zielgruppe

  • Kleine, mittelständische und große Unternehmen, die ihre Präsenz auf LinkedIn stärken möchten.
  • Unternehmen, die sozialen, professionellen Medien eine ernstzunehmende Relevanz einräumen.
  • Von Amateur bis LinkedIn-Profi.

Kurs-Setting

  • Gruppengröße: 15-30 Teilnehmer
  • Virtuelles Programm mit einer Laufzeit von 6-12 Wochen je nach individueller Zielausrichtung.
  • Dauer der Sessions beträgt ca. 2 Stunden pro Woche.

Lernkonzept

  • Interaktive Sessions: Wir liefern eine Komibination aus Impulsvorträgen, Übungen und Q&A Sessions.
  • Hausaufgaben sorgen für die notwendige praktische Übung.
  • Optional können 30-minütige Einzelcoachings gebucht werden, um die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer zu adressieren.

Unsere Kunden

Unser Best-Practice: Regelmäßige Trainings

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Lerneffekte und Ergebnisse der Trainings nach mehreren kurzen Einheiten deutlich besser sind. Jeder kennt es: Wir nehmen an Tagesworkshops teil, sind inspiriert und 2 Tage später landen wir im alten Alltagstrott. Das wollen wir vermeiden! Unser kürzestes Trainingsprogramm läuft daher 6 Wochen, damit die Teilnehmer beginnen eine Routine zu entwickeln. KPMG dürfen wir bereits im zweiten Jahr coachen.

Dein Training im Unternehmen

Beispielhaftes Curriculum:
In 6 Wochen zum Corporate Influencer

6 Wochen Curriculum

Kick-Off & Buy-in

  • Kennenlernen und gemeinsamen Wissensstand erarbeiten
  • Erwartungen & Zielsetzung der Teilnehmer an das Training
  • Inspiration anhand von Best Practices
Woche 1

Positionierung

  • Themenfelder: Zu welchen Themen sollte ich mich positionieren? Welche Strategien existieren?
  • Stil, Sprache und Ansprache: Welche Ansprache sollte ich nutzen? ENG vs. DE; Duzen vs. Siezen?
  • Privates und Business: Wie viel darf ich preisgeben?
Woche 2

Content Creation

  • Recherche: Wie finde ich Themen für meine Postings? Welche Kriterien spielen bei der Recherche eine Rolle?
  • Formate: Welche Medienträger gibt es und wann ist ihr Einsatz sinnvoll? (Fotos, Videos, Artikel, etc.)
  • Storytelling: Wie bereite ich Informationen als spannende Geschichten auf?
Woche 3

Posting

  • Rhetorik-Toolbox: Wie beginne und beende ich einen Beitrag?
  • Aufbau des Postings: Länge, Hashtags, Emojis und Überschrift?
  • LinkedIn Algorithmus: Wie kann ich meine Sichtbarkeit erhöhen?
Woche 4

Integration in den Arbeitsalltag

  • Unternehmensguidelines: Was gilt es zu beachten?
  • Zeitersparnis: Mit welchen Tricks spare ich Zeit?
  • Kollegen-Support: Wie unterstützen wir uns gegenseitig?
Woche 5

Community Management

  • Kontaktanfragen: Wen nehme ich in mein Netzwerk auf?
  • Kommentare: Wie gehe ich z.B. mit negativen Reaktionen um?
  • Engagement: Wie binde ich meine Zielgruppe mit ein und erzeuge Reaktionen?
Woche 6

Unsere Gründerin erklärt, warum ihr auf Corporate Influencing setzen solltet

(Den gesamten Vortrag findet ihr auf: https://www.futurefair.de)

Eure Benefits auf einen Blick

Erhöhter Bekanntheitsgrad von Unternehmen und Produkten

Beziehungsaufbau zu wichtigen Stakeholdern

Mitarbeiter agieren als Markenbotschafter und bewegen sich sicher auf sozialen, professionellen Medien wie LinkedIn

Neues Tool zur Lead Generierung

Vermarktung der Expertise der Mitarbeiter

Authentisches Auftreten der Firma auf LinkedIn

Mehr Interaktion und Austausch mit Kunden oder potentiellen Geschäftspartnern

Dein Training im Unternehmen